Wer alle bisherigen Schritte getan hat, kommt zu einer gut fundierten Entscheidung.

Nicht nur die „facts“ sind dabei wichtig, sondern auch die Gefühle!

 

Was mir dabei hilft

  Helfen können viele, aber die Entscheidung muss von jeder/jedem selbst getroffen werden.

Wenn dies trotzdem nicht gelingt:
  1. Überprüfen sie alle bisherigen Schritte noch einmal.
  2. Überlegen Sie, ob eine "Zwischenlösung" in Betracht kommt.
 
powered by SIWA Online GmbH
Link zur Schulpsychologie in Vorarlberg Link zur Schulpsychologie in Tirol Link zur Schulpsychologie im Kärnten