Mit all dem, was Sie vorher überlegt haben, können Sie nun die konkrete Frage stellen: Welche Studienrichtungen, Ausbildungen und Berufe passen zu mir?

Denken Sie nicht nur an die Möglichkeiten, an die Sie schon immer gedacht haben, sondern versuchen Sie, neue Ideen zu entwickeln.

Nehmen Sie sich dabei selbst ernst und beziehen Sie alle Ihre Wünsche und Ideen ein
 

 

Was mir dabei hilft

 

Gespräche mit Eltern, FreundInnen, Bekannten

Gespräche mit Lehrkräften der Schule, insbesondere mit der Schülerberaterin bzw. dem Schülerberater

Informationsbroschüren, Computerprogramme und Internet

Informationszentren, Beratungsinstitutionen 


Zwischenlösungen
Wenn es sehr schwierig für Sie ist, zum jetzigen Zeitpunkt gute Optionen zu entwickeln, ist es ratsam zu überlegen, ob eine "Zwischenlösung" sinnvoll sein könnte.
Nähere Informationen dazu: Hier klicken 







Adressen von Informationszentren und Beratungseinrichtungen
findet man auf dieser Homepage: Hier klicken

powered by SIWA Online GmbH
Link zur Schulpsychologie in Vorarlberg Link zur Schulpsychologie in Tirol Link zur Schulpsychologie im Kärnten