Was soll ich wählen? Um zwischen mehreren Alternativen entscheiden zu können, ist es notwendig, gezielt Informationen zu sammeln:

WAS muss ich noch wissen? (z.B. Kurzinformation, ausführliche Beschreibung, Adressen, weitere Informationsquellen, Beratungsmöglichkeiten)

WO finde ich die benötigte Information bzw.

WER
kann mir weiterhelfen?


Durch Broschüren erhält man in der Regel einen guten allgemeinen Überblick. Sie sind daher gut für eine Erstinformation geeignet (wie z.B. „Universitäten/Hochschulen“)

Das Internet ist die beste Quelle für gezielte Informationsrecherchen: Wenn man etwas Übung hat, findet man praktisch jede Bildungsinformation (z.B. mit Hilfe des Internetguides der Schulpsychologie-Bildungsberatung).
In einem persönlichen Gespräch erhält man individuelle Anregungen. Die Gesprächspartner/innen sollten offen und erfahren sein.


Was mir dabei hilft

Gespräche mit Bekannten, die ein ähnliches Studium bzw. eine ähnliche Ausbildung bereits absolviert haben oder im entsprechenden Berufsfeld tätig sind.
Die Schülerberaterin bzw. den Schülerberater an der Schule nach Informationsmöglichkeiten fragen.
Das Internet – speziell die auf dieser Homepage angeführten Hinweise und Tools.
Informationsveranstaltungen nutzen (z.B. „Tage der offenen Tür“, Bildungsmessen)




T
ipp:
Das Studienwahlsystem des BMWFW ermöglicht gezielte und rasche Recherchen zu Studienmöglichkeiten: www.studienwahl.at


powered by SIWA Online GmbH
Link zur Schulpsychologie in Vorarlberg Link zur Schulpsychologie in Tirol Link zur Schulpsychologie im Kärnten