Information, Beratung und Orientierung für Bildung und Beruf (IBOBB) in der 7. und 8. Schulstufe

Rundschreiben des BMUKK zu schulischen Maßnahmen

Mit Rundschreiben 17/2012 des BMUKK werden jene Maßnahmen beschrieben, die von allen Schulen in der 7. und 8. Schulstufe im Zusammenhang mit Berufsorientierung und Bildungsberatung umgesetzt werden sollen. Im Mittelpunkt dabei steht die Zielsetzung, Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern bei der Gestaltung der Orientierungs- und Entscheidungsprozesse im Hinblick auf die weitere Bildungs- und Berufswahl vielfältig zu unterstützen. Dies soll durch breite Umsetzung und gute Koordination gewährleistet werden und den Ausdruck in einem standortspezifischen Umsetzungskonzept, über das Schüler/innen und Eltern zu informieren sind, finden.

Ein im Auftrag des BMUKK erstellter Öffnet externen Link in neuem FensterKurzfilm (ca. 10 Minuten) erläutert Zielsetzung und Inhalte des zugrundeliegenden Konzeptes IBOBB (Information, Beratung und Orientierung für Bildung und Beruf)

Weitere Informationen: www.bmukk.gv.at/bo

powered by SIWA Online GmbH
Link zur Schulpsychologie in Vorarlberg Link zur Schulpsychologie in Tirol Link zur Schulpsychologie im Kärnten