Mobile interkulturelle Teams zur Unterstützung von Schulen bei der Integration von Flüchtlingskindern und -jugendlichen

VERLÄNGERUNG bis Ende des Schuljahres 2017/2018!

Mit April 2016 wurde eine aus den Mitteln des "Integrationstopfes" der Bundesregierung für das Jahr 2016 finanzierte Initiative des Bildungsministeriums zur Unterstützung von Schulen bei der Integration von Flüchtlingskindern und -jugendlichen gestartet.

Dafür wurden in ganz Österreich Mitarbeiter/innen mit psychosozialem Grundberuf und für die Tätigkeit zielgruppenspezifischen Sprachkenntnissen (v.a. Arabisch und Farsi) gesucht.

Diese Initiative wurde nun bis Ende des Schuljahres 2017/2018 verlängert!!

Nähere Informationen über Aufgaben- und Anforderungsprofile sowie Bewerbungsmöglichkeiten findet man HIER auf dieser Website.

powered by SIWA
Link zur Schulpsychologie in Vorarlberg Link zur Schulpsychologie in Tirol Link zur Schulpsychologie im Kärnten