News-Detailansicht

Schulpsycholog. Unterstützung während des Distance Learning

Hilfe bei psychosozialen Fragestellungen

Die neuerliche Phase des "Distance Learning" stellt für manche Schüler/innen und deren Familien eine große Herausforderung dar. Bei dabei auftretenden psychischen Belastungssituationen helfen Schulpsychologinnen und Schulpsychologen weiter.

Schulpsychologinnen und Schulpsychologen sowie Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter sind - jedenfalls telefonisch in den Beratungsstellen erreichbar. Die Beratungsunterstützung ist kostenlos, niederschwellig und vertraulich. Auch Beratungsangebote in anderen Sprachen sind verfügbar. Auf Wunsch kann aber seitens der Berater/innen auch gerne ein Kontakt mit der Schule aufgenommen werden, um über zustätzliche Unterstützungsmaßnahmen zu beraten.

Nähere Informationen finden Sie unter www.schulpsychologie.at/corona auf dieser Website, direkt zu den Kontraktadressen gelangen Sie HIER.

Umfangreiche Informationen zum Umgang mit den durch die Ausbreitung des Corona-Virus aufgetretenen Herausforderungen im Bildungsbereich findet man auf der Homepage des BMBWF.

Zurück
Logo Schulpsychologie

Beratungsstellen finden