Lese- Rechtschreibschwierigkeiten

Lernen Lernerfolg

Der schulische Umgang mit Lese-/Rechtschreibschwierigkeiten

Im Sinne der Chancengerechtigkeit und der Unterstützung der Entwicklung persönlicher Begabungen und Talente ist es notwendig, dass Schülerinnen und Schüler mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten angemessene Berufs- und Bildungschancen erhalten. Dies erfordert Sensibilität im Bereich der LRS-Förderung, Leistungsfeststellung, Leistungsbeurteilung und spezifische Kompetenzen von Lehrerinnen und Lehrern.

Schwierigkeiten im Schriftspracherwerb werden häufig kurz nach der Einschulung deutlich. Zentral für die Verbesserung der Situation von Schülerinnen und Schülern mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten ist das frühzeitige und sichere Erkennen der individuellen Problematik und evidenzbasierter Förderung der betroffenen Schülerinnen und Schülern im Unterricht.

Gesetzliche Regelungen

Rundschreiben Nr. 24/2021 - Richtlinien für den Umgang mit Lese-/Rechtschreibschwierigkeiten (LRS) im schulischen Kontext​​​​​​​

Rundschreiben 11/2021​​​​​​​ - Richtlinien für Schülerinnen und Schüler mit Behinderungen, chronischen Krankheiten und Lese/Rechtschreibschwierigkeiten und angemessene Vorkehrungen im Rahmen abschließender Prüfungen

Handreichungen

Die Handreichungen richtet sich an alle Schulpartner und Interessierte am Thema mit den Zielsetzungen der

  • Sensibilisierung im Umgang mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten
  • Bundeseinheitliche Umsetzung im Umgang mit lese-/rechtscheibschwachen Schülerinnen und Schüler
  • Etablierung von Qualitätsstandards des Lese-Rechtschreibunterrichts und der Förderung

Es wird ganz bewusst der Begriff Lese- und Rechtschreibschwierigkeit (LRS) verwendet und nicht Lese-Rechtschreibstörung, Legasthenie und/oder Dyslexie, weil der pädagogische Auftrag abzielt, alle Schülerinnen und Schüler mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten zu unterstützen.

Bestellmöglichkeit

Der schulische Umgang mit der Lese-Rechtschreib-Schwäche

Evidenzbasierte LRS-Förderung

Diagnostikverfahren Lese-/Rechtschreibschwierigkeiten

Aktuelle Verfahren​​​​​​​

Logo Schulpsychologie

Beratungsstellen finden