Bundeszentrum für Sexualpädagogik

Das Bundeszentrum für Sexualpädagogik ist ein vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung beauftragtes Zentrum mit Sitz an der Pädagogischen Hochschule Salzburg. Es fungiert als Kompetenzzentrum für Professionalisierung von Lehrkräften an Schulen und zur Bereitstellung von Expertise im Bereich der Sexual- und Präventionspädagogik. Es orientiert sich dabei am Grundsatzerlass Sexualpädagogik (Rundschreiben 11/2015) und an der Definition der Weltgesundheitsorganisation (2002) in den Standards für die Sexualaufklärung in Europa.

Sexuelle Gesundheit und Sexualaufklärung an österreichischen Schulen
​​​​​​​Ergebnisse der Studie, die 2015 im Auftrag des ehemaligen Bundesministeriums für Bildung und Frauen durchgeführt wurde.

Logo Schulpsychologie

Beratungsstellen finden